Gästebuch in den Jahren 2003 und 2004


Oktober 2004

Liebe Familie Böhrnsen, nach fast 4 Jahren sind wir nun zum 2. Mal bei Ihnen in Hahnenklee und genießen hier wieder unseren Urlaub. Die Unterkunft war wieder sehr schön und wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.
Vielen Dank und viele Grüße von
H. Schmidt ( Großhansdorf ), Sabine Kell mit Eric & Henrik aus Hoisdorf


August 2004

Wir beide lieben den Harz sehr und die Wohnung von Renate und Knud noch mehr. Die Luft, der Wald, die Menschen, hier fühlen wir uns wohl und haben uns sehr gut erholt. Der Harz ist immer eine Reise wert, darum kommen wir immer mal hierher.
Alles Gute und weiterhin viel Glück,
Egon und Siggi Brandes aus Hamburg


07.08. – 21.08.2004

Wir haben 14 schöne Tage in Hahnenklee verbracht. Es war herrlich, wenn wir Abends nach einen Wanderung in die gepflegte Wohnung kamen. Doch irgendwie ist die schöne Zeit zu Ende.
Vielen Dank und alles Gute wünscht Ihnen
Familie Heinz Lührs aus Ebersdorf


29.02.2004

Nun waren wir schon zum 3. Mal hier! Und es war wunderschön – wie immer. Auch das Wetter spielt immer mit, dieses Mal mit Neuschnee am Tag bevor wir gekommen sind. Dann strahlende Sonne. Wir hatten leider nur 3 Tage. Am 1. Tag – 2 Std. Spaziergang, am 2. Tag – 2,5 Std. Spaziergang, am 3. Tag – 4 Std. Spaziergang. Nun sind die Füße „platt“, aber das macht nichts! Die viele frische Luft hat uns gut getan. Abends herrliches Essen in einem der vielen Restaurants. Die Wohnung war klasse – wie immer. Wir kommen bestimmt mal wieder.
Regina und Norbert aus Geesthacht


22.02.2004

Liebe Familie Böhrnsen, Ruhe und Entspannung haben wir gesucht und gefunden. Leider hatten wir nur eine knappe Woche Zeit Gast in Ihrer schönen Ferienwohnung zu sein. Dennoch, die kurze Zeit reichte aus, den Alltagsstress zu vergessen. Kurzum, wir haben uns hier sehr wohl gefühlt, dafür danken wir Ihnen und kommen gerne wieder. Dank auch Frau Koch für ihre Guten Dienste.
Anne und Peter Teppich aus Bremen


14.08.-19.08.2003

Liebe Familie Böhrnsen! Vielen Dank für die schöne Wohnung. Das Wetter war herrlich und wir haben viel unternommen. Doch irgenwann hat die schöne Zeit ein Ende.
Viele Grüße von Thomas und Anja, mit Sebastian und Dorina aus Vörden


4.8.03

Zwei Wochen super Wetter, wir haben die Umgebung (bis Gernrode), die Wanderungen und die herrliche Wohnung genossen.
S. Schmalen-Höfer & Co


12.07.-20.07.2003

Liebe Familie Böhrnsen, in Ihrer Ferienwohnung haben wir uns aus folgenden Gründen sehr wohlgefühlt:
- sie ist mit vielen nützlichen Utensilien ausgestattet,
- sie ist ruhig gelegen,
- die Mieter sind ruhig,
- die Betten sind in unterschiedlichen Räumen.
Der Ort Hahnenklee ist hervorragend zum Erholen geeignet:
- hier ist mehr Sonne als im Hamburger Raum,
- im Umkreis sind viele Wanderweg,
- für autofreie Tage gibt es eine Bus-Anbindungm
- bei der Kirche ist ein Fußballplatz.
Somit hat sich unsere Vermutung bestätigt, dass der Harz ein ideales Feriengebiet ist. Wir werden ihn in den nächsten Jahren sicherlich noch weiter kennenlernen; es gibt zu Fuß und per Auto noch einiges zu erkunden.
Herzliche Grüße Ihre Familie Daentzer aus Jork


28.06.-05.07.2003

UN FERIE i HARTZEN. FLOTTE LANDSKABER. GOSLAR EN PERLE. PteV DE LILLE VED FRA BOCKSWIESE TIL WILDEMANN. VEDRET VAR INKE GODT - KEZN OG BLAEST DE FLESTE DAG. VI KUNNE IKKE SIDDE DÄ BALKONEN. LEDLIZHEDEN ER GOD - HN STANDARD INTET HANNZLER.DEIUZ KONSERT i STABKIRCHE.
KIRSTEN GO PREBEN HERRESTRAP AUS KOPENHAGEN
(Sorry, uns fehlt die dänische Tastaturbelegung!)


21.05.-31.05.2003

Liebe Familie Böhrnsen! Unser Urlaub ist viel zu schnell vergangen. Hahnenklee ist wunderschön. Das Wetter war prima, wir sind viel gelaufen. Glück hatten wir auch mit Ihrer Wohnung, sie ist bestens ausgestattet. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Vielen Dank für den netten Empfangstrunk. Wir kommen bestimmt wieder!
Liebe Grüsse Elke u. Rolf Ölkers aus Tornesch.


28.2.-7.3.2003

Liebe Familie Böhrnsen, auch dieses Jahr zur Faschingszeit, machten wir uns in Ihrer Wohnung breit. Wir haben sogar noch Schnee gesehen, um den war es jedoch sehr bald geschehen. Denn leider setzte der Regen ein, das scheint hier Tradition zu sein! Ein Glück, daß man hier so schön wohnt, da hat sich's Kommen allemal gelohnt. Da pfeift man eben auf das Wetter und denkt "wo sonst ist es schon netter!" Ihre Wohnung, die ist 1. Wahl, drum tschüssi bis zum nächsten Mal.
Herzliche Grüße Lilo + Gerd Bovelet



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,
dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren