Gästebuch in den Jahren 2001 und 2002


30.07.-07.08.2002

Vielen Dank für den Aufenthalt in Ihrer tollen Ferienwohnung. Wir haben hier sehr schöne Ferientage verlebt und uns, dank der schönen Unterkunft, sehr wohlgefühlt. Das Wetter machte, was es will: brütende Hitze, kühle Tage, Sonnenschein, Gewitter mit Hagel (Hahnenklee lief über!). Den besten Tag in dieser Woche haben wir benutzt, um mit der Brockenbahn, von Schirke aus, den Brocken zu erobern. Die Belohnung war eine sensationelle Fernsicht auf dem Gipfel und die leuchtenden Augen unseres Kleinsten, dem 2-jährigen Max, beim Anblick der alten Dampflokomotiven!
Viele Grüße von Ina, Max, Kurt und Inga Dobbelstein aus Baesweiler / Aachen


7.2.-15.2.2002

Liebe Familie Böhrnsen, Ihre Wohnung ist ein Hit leider spielte Petrus gar nicht mit, doch kann man auch wenn Regentropfen fließen in diesem Ambiente den Urlaub geniessen! Wir haben uns hier wohlgefühlt und oft stundenlang Karten gespielt. Auch damit kann man Kräfte tanken uns bleibt nur noch Ihnen zu danken! Giebt es irgendwann mal wieder Schnee, buchen wir wieder Hahnenklee! (Natürlich bei Ihnen)
Herzliche Grüße Lilo + Gerd Bovelet


1. bis 5. Februar 2002

Auch wenn der Schnee, den wir uns erhofft hatten leider ausgeblieben ist - dafür gab's dann Schneeglöckchen - haben wir hier ein paar schöne und erholsame Tage verbracht. Dabei haben wir uns in Eurer Wohnung sehr wohl gefühlt! Das Programm bestand aus: -viel schlafen, -viel essen, -spazierengehen, -und zu guter Letzt das Bezwingen eines 483ers (Burgberg). Dazu schien die Sonne die ganze Zeit!
Es grüßen Euch herzlichst Drei erholte Ellerbeker


25.01.-29.01.2002

Liebe Frau Böhrnsen! In den vier Tagen kamen keine Fragen alles war schön auch die Sonne ließ sich mal sehen. Nicht zu groß, nicht zu klein wir paßten gut in die Wohnung rein zum rodeln gabs zuwenig Schnee zum wandern dafür war's o.k. die Wohnung war wirklich schön ob wir uns mal wieder sehen?
Viel Erfolg im weiteren Jahr, die Familie Hutterer war da !!!


11.08.-18.08.2001

Liebe Familie Böhrnsen, 7 Tage haben wir hir gewohnt und ich muß schon sagen, "Es hat sich gelohnt!". Die Wohnung ist "SUPER", das Wetter war toll, im Nu waren die Urlaubstage voll. Der Abschied fällt uns trotzdem nicht schwer, denn unsere Enkel fehlen uns sehr. Vielleicht kommen wir mal mit ihnen vorbei, denn die Wohnung reicht ja für mehr als zwei.
Herzliche Grüße Doris + Herbert Galsuchta Habichtswald (Kassel)


Hahnenklee vom 11.07.-25.07.2001

In diesem Jahr war Hahnenklee unser Ziel kannten aber noch nicht unser Domizil. Wir mußten uns überraschen lassen - und konnten es gar nicht fassen: Komfort und Helligkeit wurde unser "Zuhaus" in der Wohnung Böhrnsen hielten wir mehr als 14 Tage aus. Aber wir wollten spazierengehen und wandern und taten dies - von einem Ort zum anderen - und freuten uns jedesmal, wenn wir kehrten zurück. Was haben wir doch mit der Wohnung ein "saumäßig" Glück. Sollten wir wieder einmal in Hahnenklee sein - so kehren wir bestimmt bei der Familie Böhrnsen ein! Wir bedanken uns ganz herzlich und wünschen Ihnen alles Gute und jederzeit Gäste, die Ihre schöne Wohnung zu schätzen wissen.
Karin + Elisabeth Strube


28. Mai bis 31 Mai 2001

Nur ein paar wenige Tage, um mal den Alltag zu vergessen. Aber, Dank des guten Wetters, der herrlichen Landschaft und einer Ferienwohnung, die nichts missen läßt, genügten selbst die wenigen Urlaubsstunden, um sich zu erholen. Ich glaube, ich werde Hahnenklee noch mal wieder besuchen, vorausgesetzt Eure Wohnung ist zu dem maßgeblichen Termin frei.
Liebe Grüße von Holger R.


22.04.01-29.04.01

Wir kamen an mit Sonnenschein, am 23.4. wunderschön, ein Wetter-Traum. Am 24.4. auf nach Goslar, ein Wetter-Traum. Am 25.4. ach du Schreck, die Sonne war weg, trotzdem, wir machten uns auf die Socken nach Wildemann, auf halbem Wege war Schluß, denn es gab einen Guß, Gewitter kam dazu und es wurde schlimmer und schlimmer von der Sonnen keinen Schimmer, unsere Schirme schützten uns vor dem Schlimmsten und wir dachten; aus der Schön-Wetter-Traum. Nun ist und war der Schirm unser Begleiter. Wir umrunden mehrmals täglich den Karpfenteich denn viel ist z.Zt. nicht möglich. Zwischendurch ein Käffchen und 1 Stk. Kuchen, wir müßen es hier nochmal versuchen. Wir hatten einen schönen Wander-Wetter-Traum.
Herzlichst, Papa und Elisabeth!


14.-28.02.2001

Liebe Familie Böhrnsen! Wir haben in Ihrer Wohnung 14 schöne Tage verbracht. Ausstattung, Einrichtung und Lage sind erstklassig, so daß wir uns hier sehr wohl gefühlt haben. Unser 3 jähriger Sohn hat sich sehr über die Gummibärchen und wir uns über den Sekt gefreut. Danke schön dafür! Sollten wir wieder eine Unterkunft benötigen - es war unser zweiter Aufenthalt in Hahnenklee und bestimmt nicht unser letzter - kommen wir gerne auf Sie zurück.
Viele Grüße und alles Gute wünschen Ihnen Petra, Harald und Maximilian Schopp


Februar 01

Wunderschöne Tage im tiefverschneiten Hahneklee verlebt. In der Hoffnung auf einigermaßen geräumte Straßen wagen wir uns am Sonntag Vormittag mit Sommerreifen auf den Heimweg durch die Winterlandschaft.
Familie Schulte aus HH



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden,
dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren